Heute schon auf 5 gezählt? - Tipps und Tricks für 3x Gemüse und 2x Obst pro Tag

Lebenselixier Obst und Gemüse

 

Die Mischung der verschiedenen pflanzlichen Lebensmittel zeigt besonders positive Wirkung auf Herz, Zellen und Immunsystem. Jedes Obst und jedes Gemüse enthält ihre ganz individuelle und spezielle Zusammensetzung an Vitamine, Mineral- und Vitalstoffen. Die Natur hat genau all das hineingepackt was für unserer Gesundheit so gut tut.  Gemüse und Obst ist nicht nur reich an Vitaminen, Mineralstoffen, sondern auch voller sättigender und verdauungsfördernder Ballaststoffe.

 

Ideal sind 3 Portionen Gemüse und 2 Portionen Obst am Tag, am besten bunt gemischt.

 

 

 

Gemüse und Obst sollte außerdem im ideal Fall saisonal und regional verzehrt werden, denn dann sind sie am nährstoffreichsten, aromatischsten und müssen keine langen Transportwege zurücklegen.

 


3x Gemüse

  • Serviere zu deiner warmen Mahlzeit immer Gemüse als Beilage. Auch Tiefkühlkostbietet sich an, wenn es mal schnell gehen muss! Oft hat das Grünzeug aus der Truhe sogar noch mehr Vitamine als das Gemüse, das schon tagelang im Supermarkt liegt.

 

  • Belege dein Jausenbrot zusätzlich mit Salatblättern, fein geschnittenen Karotten,  Tomaten- oder Gurkenscheiben.

 

  • Finde eine Alternative zu den Chips am Abend. Bereite dir beispielsweise Gemüseschnitze mit einem leckeren Kräuterdip zu.

 

  • Auch das Mittag- oder das Abendessen können durch eine kleine gemüsereiche Vorspeisen aufgepeppt werden.

 

  • Selbstgemachte Gemüsecremesuppen – ohne Sahne ;) – sind der perfekte Gemüse-Power-Lieferant  

 

2x Obst

  •  Jedes Morgenmüsli und jeden Morgenbrei mit Banane, Apfel, Beeren, Weintrauben,… verfeinern

 

  • Bist du eher der pikante Typ am Morgen, dann löffle parallel eine leckere Kiwi oder schäle dir eine saftige Orange.

 

  • Den Schokoriegel oder das Dessert am Nachmittag ist gut und einfach durch ein Lieblingsobst oder Trockenobst wie Datteln, Feigen oder Marillen zu ersetzen.

 

  • Ein selbstgemachter Obst und Gemüse-Smoothie pro Tag (ca. 250ml) ist auch eine tolle Alternative um die täglich Vitalstoffportion zu genießen.

 

Wie positiv sind die Effekte wirklich?

Laut einer aktuellen Studie: Sieben Portionen oder mehr Obst und Gemüse täglich reduzieren das generelle Sterberisiko in jedem Alter um 42 Prozent. Vor allem dem Gemüse kommt dabei der größte Gesundheitseffekt zu, geht aus der Studie hervor.

 

Gezuckertes Obst aus der Dose oder industriell verarbeitete Gemüseprodukte scheinen sich den Statistiken zufolge hingegen eher negativ auf die Gesundheit auszuwirken.

 

Forscher vom University College London haben nun den Blick erweitert: Ihre Studie ist die erste, die sich mit dem Zusammenhang zwischen Obst- und Gemüsekonsum und dem generellen Sterberisiko detailliert befasst hat (Ende März 2014 wurde sie veröffentlicht).

Auswertung der  Forscher belkräftigen erneut den gesunden Ruf von Obst und Gemüse.

 

Im Vergleich zu Personen, die weniger als eine Portion Obst und Gemüse am Tag gegessen haben, besaßen Studienteilnehmer, die sieben oder mehr Portionen regelmäßig verspeisten eine um 42 Prozent geringere generelle Sterbewahrscheinlichkeit.

 

Den Daten zufolge ist der Zusammenhang deutlich mengenabhängig: Wer ein bis drei Portionen täglich zu sich nahm, profitierte von einem 14 Prozent geringerem Sterberisiko, drei bis fünf ergaben 29 und fünf bis sieben Portionen resultierten in 36 Prozent verringerter Sterbewahrscheinlichkeit in der jeweiligen Altersgruppe. Frisches Gemüse soll am effektivsten sein.

 

Die klare Botschaft der Studie lautet

„Je mehr Obst und Gemüse Du isst, desto geringer ist Dein Sterberisiko in jedem Alter. Wer gern Karotten und anderes Gemüse knabbert, gewinnt am meisten, aber auch eine Banane oder anderes Obst tun gut", so die Wissenschaftler. Außerdem sollten sich Menschen nicht entmutigen lassen, die sich von einem Obst- und Gemüseberg aus sieben Portionen überfordert fühlen. „Jede Portion mehr lohnt sich: Sogar diejenigen, die ein bis drei Portionen zu sich nehmen, gewinnen deutlich im Vergleich zu Menschen, die weniger als eine Portion täglich verspeisen".

 

Qeulle:

http://www.wissenschaft.de/leben-umwelt/gesundheit/-/journal_content/56/12054/3284013/Lebenselixier-Obst-%26-Gem%C3%BCse/

 

http://www.horizonworld.de/aktuelle-studie-zeigt-7-mal-gemuese-obst-am-tag-ist-das-neue-mass/