Apfelessig


Apfelessig ist sehr  kaliumreich, verleiht dem Haar wieder Glanz, Nägeln Festigkeit und hilft überdies bei der Entgiftung des Körpers.

Apfelessig enthält Apfelsäure, die sehr gut gegen Pilze und bakterielle Infektionen wirkt. Auch Harnsäurekristalle werden von der Apfelsäure rund um die Gelenke herum aufgelöst, was zu einer Linderung von Gelenkschmerzen führt.


Was Apfelessig bewirkt:

  • Er versorgt unseren Organismus mit vielen lebensnotwendigen Mineralstoffen, Spurenelementen, Vitaminen

  • Er macht das Blut fließfähiger

  • Strafft das Gewebe und hält es geschmeidig

  • Er verbessert die Leistung der Nieren

  • Verhindert die Ausbreitung von Fäulnisbakterien im Darm

  • Er kurbelt den Stoffwechsel an

  • Er stärkt unser Immunsystem

  • Er fördert die Wundheilung

  • Er verzögert den Alterungsprozess

  • Er wirkt entschlackend und entgiftend

  • Er erfrischt und vitalisiert

  • Er reguliert den Cholesterinspiegel

  • Hält den Blutzuckerspiegel im Zaun

  • Ist ein wichtiger Baustein für unser Blut

  • Ist Balsam für unsere Nerven

  • Er beugt Verkalkungen vor

  • Schützt vor Osteoporose